Neun Tugenden (Havamal)

Neun Tugenden
     Neun Tugenden

Im Havamal finden sich folgende neun Tugenden:

  • „Mut: die Tapferkeit zu tun, was zu tun ist.
  • Ehre: Das Bewußtsein, aus sich heraus etwas wert zu sein, und den Wunsch, Respekt zu zeigen, wenn man diese Eigenschaft in der Welt trifft.
  • Wahrheit: Die Bereitschaft, ehrlich zu sein und zu sagen, was man für wahr und richtig hält.
  • Treue: Der Wille, zu seinen Göttern, seinen Leuten und zu sich selbst zu halten.
  • Willensstärke: Die Bereitschaft, in Aufrichtigkeit hart zu sich selbst zu sein, und bei Bedarf auch zu anderen.
  • Gastfreundschaft: Die Bereitschaft, sein Hab und Gut mit seinen Gefährten zu teilen, vor allem weit weg von zuhause.
  • Fleiß: Der Wille, hart zu arbeiten, und dies als Freude an sich zu betrachten.
  • Eigenverantwortung: Der Wille zur Selbständigkeit nicht nur für einzelne Menschen, sondern auch für Familien, Gemeinschaften und Länder.
  • Ausdauer: Der Wille, bei Fehlschlägen das Scheitern anzuerkennen und, wenn der Zweck gut und richtig ist, weiterzumachen, bis Erfolg errungen wird.“ (Quelle)

Ich hatte schon einmal einen längeren eigenen Beitrag zum Havamal und zum jüdischen Kohelet geschrieben, allerdings muss ich den alten Havamal-Text noch suchen. Solange ich ihn nicht gefunden habe, können Euch die genannten neun Tugenden vielleicht Anlass sein, darüber nachzudenken und nachzuspüren, ob und inwieweit sie für Euch hilfreich und wahr sein könnten. Ich lade Euch jedenfalls gerne dazu ein. Auf Englisch gibt es eine umfangreiche Betrachtung hierzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.